Ausbildung

Die nächsten Ausbildungsplätze zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann sowie zur Kauffrau / zum Kauffmann im Gesundheitswesensind sind zum 1. März und zum 1. September 2022 zu besetzen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Es gibt viele Gründe, warum Sie bei uns arbeiten sollten, z.B.
- Psychiatrie ist ein vielfältiges, spannendes Fachgebiet
- angenehme kollegiale Arbeitsatmosphäre
- Arbeitsumfeld in großzügiger Gebäude- und Parkanlage
- gute Anbindung an ÖPNV, Jobticket und Fahrtkostenerstattung
- gute Übernahmechancen
- viele Einsätze am Haus und Einsatzwünsche können
  berücksichtigt werden (z.B. Forensik)
- Personalrat / Jugendauszubildendenvertretung
- Abschlussprämie bei regulärem Ausbildungsende 400 Euro

Informationen über die Pflegeausbildung bei uns im Haus finden Sie im Flyer.
Informationen zur Pflegeausbildung allgemein im Video finden Sie hier.

***

Bewerben Sie sich jetzt für die Ausbildung zum / zur:

Pflegefachmann / Pflegefachfrau

zum Ausbildungsbeginn 

1. September 2022.

Sie können sich auf eine zukunftsweisende Ausbildung freuen! Wir bieten Ihnen eine tarifliche Ausbildungs-vergütung (bereits ~ 1.000 € brutto / Monat ab dem ersten Ausbildungsjahr!), die Arbeit in einem multi­professionellen Team, eine qualifizierte und gezielte Ausbildungsbetreuung und alle sozialen Leistungen nach TVA-L Pflege.

***

Ausbildung zum Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Die Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann im Gesundheitswesen beginnt am 1. September 2022 und dauert drei Jahre. Für den schulischen Teil der Ausbildung gibt es die Möglichkeit, zwischen den Standorten Dresden oder Görlitz zu wählen. Die Praxis findet in Arnsdorf statt. Dabei lernen Sie alle Bereiche unserer Verwaltung kennen.

 

***

Bewerben Sie sich jetzt für die Ausbildung zum / zur:

Pflegefachmann / Pflegefachfrau

zum Ausbildungsbeginn 

1. März 2022.

Sie können sich auf eine zukunftsweisende Ausbildung freuen! Wir bieten Ihnen eine tarifliche Ausbildungs-vergütung (bereits ~ 1.000 € brutto / Monat ab dem ersten Ausbildungsjahr!), die Arbeit in einem multi­professionellen Team, eine qualifizierte und gezielte Ausbildungsbetreuung und alle sozialen Leistungen nach TVA-L Pflege.

***

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Ausbildungsschwerpunkte sind:

  • Installieren und Konfigurieren von komplexen IT-Systemen
  • Systemintegration und Netzwerke
  • Arbeitsorganisation, Projektmanagement und Qualitätssicherung
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigung sowie Beratung von Anwendern

Sind Sie an einer Ausbildung mit Beginn 1. September 2022 in unserem Krankenhaus interessiert?