Arnsdorfer Kolloquium: Psychiatrie und Psychotherapie

Arnsdorfer Kolloquium der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Peter Schönknecht
Übersicht (Flyer)

22.01.2019
„Prävention von Demenzen -
vom Risikofaktor zur Public Health Angenda“

Frau Prof. Dr. med. Riedel-Heller
Direktorin, Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und
Public Health (ISAP) Leipzig

21.05.2019
„Tötungsdelikte im Rückfall -
Motivation, Selbstkonzept, Situation“

Herr Univ.-Prof. Dr. med. Kröber
FA für Psychiatrie und Psychotherapie,
Zentrum für Forensisch-Psychiatrische Begutachtung

05.06.2019
„Von der alten Hysterie zu ihren Folgekonzepten in den zeitgenössischen Glossaren. Ein historischer Überblick und zugleich ein Spiegel der Wissenschaftsgeschichte.“

Herr Prof. Dr. med. S. O. Hoffmann
Emerit. Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische
Medizin und Psychotherapie der Universität Mainz

17.09.2019
„Die Bedeutung der Immunveränderungen nach Schlaganfall für Hirn und Körper“

Herr Prof. Dr. med. Meisel
FA für Neurologie, Oberarzt der Klinik für Neurologie
mit Experimenteller Neurologie,
Charité - Universitätsmedizin Berlin

03.12.2019
„Forensische Psychiatrie“

Herr Dr. med. habil. Lammel
Forensischer Sachverständiger