Verwaltung

Wir suchen Sie ab 1. Mai 2021 als:

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden, Teilzeitarbeit ist gern möglich.

Die Stelle ist befristet für die Zeit des Beschäftigungsverbotes, des Mutterschutzes und der Elternzeit einer Kollegin.

Wir wünschen uns von Ihnen einen entsprechenden Berufsabschluss als Medizinische Dokumentations-assistentin (MDA) oder medizinisches Fachpersonal mit Zusatzqualifikation als klinische Kodierfachkraft; inkl. PEPP, Kenntnisse in den Abrechnungsbestimmungen sowie umfangreiche Erfahrung im Umgang mit den Klassifikationssystemen ICD, OPS und den DKR- sowie KIS-Systemen.