Aktuelles


  1. Ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Krankenhauses

    Mit der Plakat-Kampagne „Danke“ spricht die Krankenhausdirektion allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihren ausdrücklichen Dank aus. „Unsere 780 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich beherzt und verlässlich der …


  2. Wichtige Information!

    Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, sehr geehrte Patientinnen und Patienten, aufgrund der allgemeinen Regelungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie bleibt das generelle Besuchsverbot für das gesamte Gelände des …


  3. „Wie gefährlich sind behandelte forensische Patienten (§ 63 StGB)?“

    Prof. Dr. med. Dieter Seifert referiert im Rahmen des Arnsdorfer Kolloquiums zur Frage der Effektivität der Behandlung psychisch kranker Rechtsbrecher. Diese richtet sich weniger auf die Veränderung des …


  4. Staatsministerin Petra Köpping zu Besuch in unserem Krankenhaus

    Die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Petra Köpping, besuchte gestern unser Krankenhaus. Dabei besichtige sie eine Kinderstation der Klinik für Kinder- und Jugenpsychiatrie …


  5. Fortbildung zur „Neuropsychiatrischen Genetik“

    Herr Prof. Dr. med. Dan Rujescu gilt als ein weltweit führender Wissenschaftler auf dem Gebiet der psychiatrischen Genetik. Vor dem Hintergrund seiner ausgewiesenen Expertise in klinischer Psychiatrieund Psychotherapie …


  6. Sächsisches Psychopathologisch- Forensisches Seminar

    Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. P. Schönknecht, Arnsdorf Dr. P. Spindler, Altscherbitz Dr. J. Lange, Dresden Dr. med. habil. Matthias Lammel „Unterschiede, die Unterschiede machen“ – Grenzen und Gefahren …


  7. Fachtag der Kinder- und Jugendpsychiatrie mit großer Resonanz

    Am Freitag waren im 200-Personen fassenden Kulturhaus des Sächsischen Krankenhauses Arnsdorf alle Plätze besetzt. Zur Fachtagung „DAZWISCHEN – die „Schwierigsten“ in den Hilfesystemen der Jugendhilfe und der Kinder- und …


  8. Die Bedeutung der Immunveränderung nach einem Schlaganfall für Hirn und Körper

    Prof. Dr. Andreas Meisel spricht als Gastreferent im Arnsdorfer Kolloquium zur Bedeutung der Immunveränderung nach einem Schlaganfall für Hirn und Körper. Die zerebrale Ischämie verursacht eine rasche eintretende …


  9. Auftakt zur Erweiterung der Betrieblichen Gesundheitsförderung

    Am 27.08.2019 fand im Sächsischen Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz die Auftaktveranstaltung für eine standortübergreifende Kooperation der betrieblichen Gesundheitsförderung der vier Sächsischen …


  10. Einführung eines zentralen Belegungsmanagements

    Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Sächsischen Krankenhauses Arnsdorf verfügt über 185 vollstationäre und 55 teilstationäre Planbetten. Ein hohes Maß an Übersicht und Organisation ist notwendig, um die …

Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 weiter »