Aktuelles


  1. Weiterbildungsreihe "Arnsdorfer Kolloquium" Programm 2018

    Wir laden Sie sehr herzlich zu unseren Weiterbildungsveranstaltungen ein. Das Programm für 2018 finden Sie nachstehend. Die nächste Veranstaltung findet am 24.04.2018 zur „Früherkennung und Frühbehandlung bei …


  2. Arnsdorfer Kolloquium zur Musikevozierten Hirnplastizität am 03.04.2018

    Herr Prof. Dr. Tom Fritz, Leitender Wissenschaftler Musikevozierte Hirnplastizität, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig spricht zur „Musikevozierten Hirnplastizität“. Alle Interessierten …


  3. Eröffnung Kunstausstellung "So gesehen"

    Wann: 17. November 2017, 15 Uhr Wo: Im Vestibül des Verwaltungsgebäudes des Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf Den Flyer zur Eröffnung finden Sie hier.


  4. Neurologisches Herbstsymposium Dresden

    Hier geht's zum Veranstaltungsflyer


  5. 61. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN)

    Der Ärztliche Direktor leitet das Symposium „Quantitative magnetresonanztomographische T1-Kartierung in der Psychiatrie: Ein Meilenstein auf dem Weg zur histologisch validierten morphometrischen Analyse affektiver …


  6. 2. Sächsisches Chefarztsymposium

    Der Ärztliche Direktor referiert zum Thema „7T-MRT-Strukturanalyse des Diencephalons bei affektiven Störungen – neue Befunde“.


  7. Tagung der Psychiatrieseelsorgerinnen und -seelsorger

    Professor Dr. Schönknecht referiert zum Thema Psychose


  8. Arnsdorfer Kolloquium zur klinischen Differenzierung depressiver Störungen

    Frau PD Dr. med. Maria Strauß von der Psychiatrischen Universitätsklinik Leipzig spricht zum Thema: „Die klinische Differenzierung depressiver Störungen – Empfehlungen für eine moderne Depressionstherapie“.


  9. Arnsdorfer Kolloquium zur Suizidforschung

    Wir freuen uns, am 20.06.2016 den Lehrstuhlinhaber und Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik Leipzig, Herrn Prof. Dr. med. U. Hegerl, zum Arnsdorfer Kolloquium begrüßen zu dürfen.


  10. Sächsischer Verdienstorden und Erfolg der Kunsttherapieausstellung

    Die Eheleute Marianne und Rolf Rosowski verwalten das Erbe der sächsischen Künstlerin Elfriede Lohse-Wächtler (1899–1940). Am 1. Juni erhielten sie u.a. dafür in Dresden den Sächsischen Verdienstorden. Den …

Page 1 Page 2 Page 3 weiter »