Forschung

Forschungssektionen
Leitung: Prof. Dr. P. Schönknecht

Psychopathologie und Philosophie des Geistes

  • Forschungsprojekt Wahn als formale Denkstörung
  • Forschungsprojekt Brücken zwischen Psychiatrie und Philosophie (in Kooperation mit PD Dr. T. Reuster)
  • Forschungsprojekt Kategorienfehler in Psychiatrie und Psychopathologie

Versorgungsforschung und Sozialpsychiatrie

  • PsychoInfekt - Untersuchung der Nutzungsakzeptanz eines infektionsmedizinisch-adaptierten Konzepts zur Versorgung psychisch kranker Menschen
  • Village-Konzept - Ein innovatives Versorgungsmodell zur sozialpsychiatrisch-adaptierten Behandlung akut psychisch kranker Menschen
  • Die Frühdiagnostik kognitiver Störungen - Ein innovatives Konzept zur vor- und nachstationärenDiagnostik kognitiver Störungen - Poster Demenzdiagnostik

Neurobiologie psychischer Störung

  • Vulnerabilitäts- und Verlaufsprädiktoren affektiver Störungen
  • Strukturanalyse des Dienzephalons bei affektiven Störungen mittels hochauflösender (7 Tesla) und Standard (3 Tesla)-Magnetresonanztomographie in vivo
  • Das Post-Covid-Syndrom - Die Untersuchung der vasovagalen Homöostase bei affektiven Störungen und Infektionskrankheiten (Covid-19)
  • Innovative Hirnstimulationsverfahren in der klinischen Praxis
    (tDCS als Adjuvans zu einer algorithmusgeleiteten Behandlung affektiver Störungen)

Neurobiologie und Psychopathologie kognitiver Störungen und Demenzen

  • Neurobiologische, klinische und neuropsychologische Charakteristika der leichten kognitiven Beeinträchtigung als Prodrom einer neurodegenerativen Erkrankung (Alzheimer-Krankheit)

Forensisch-psychiatrische Forschung

  • Neurobiologische Merkmale paraphiler Störungen
  • Der Präventionsansatz in der Behandlung paraphiler Störungen (Modellprojekt der GKV)
  • Prädiktoren des Rückfalls von aus dem Maßregelvollzug nach § 63 StGB entlassenen Patienten in einer sächsischen Klinik des Maßregelvollzugs im Zeitraum von 1998 bis 2007 – eine erste Katamnesestudie zu Prädiktoren des Rückfalls in Ostdeutschland

Innovationen in der klinischen Psychiatrie        

  • Früherkennungszentrum zur Diagnostik und Therapie von Prodromi und Ersterkrankungen psychotischer Störungen (Zusammenfassung OÄ Frau Zügge)
  • Das Track-System - Ein innovativer Ansatz zur kontinuierlichen ambulant-stationären Behandlung affektiver Störungen (Flyer Track-System)
  • Zeitgemäße Aus- und Weiterbildung in einem akademischen Lehrkrankenhaus: Das wöchentliche Facharzt-Curriculum (Flyer)

Kooperationen

Publikationen

Pubmed

DoktorantInnen